3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg

Ironman Maastricht

Geschrieben von Klaus Loder am .

Alleine die Strecken von 3,8 KM Schwimmen / 180 KM Radfahren und 42 KM Laufen zu bewältigen sind schon eine ganz spezielle Aufgabe. Schon beim Schwimmen gab es für mich einige Neuigkeiten. Beim „ Rolling Start“ wurde jeder der 1900 Teilnehmer einzeln im Sekundenabstand in das Wasser der Maas gelassen. Dann ging es 1,9 KM Flussaufwärts und dann mit der Strömung wieder zurück.

 

Die Radstrecke bestand aus 2 Runden mit 90 KM. Die sehr abwechslungsreiche Runde hatte alles in sich was Kraft kostete. Sehr viele rechtwinklige Kurven, Kopfsteinpflaster, Betonplatten und auch 2 kräftige Anstiege ließen nie „ Langeweile“ aufkommen. Als es dann noch zu regnen anfing, war viel Feingefühl auf dem Zeitfahrrad gefragt, um nicht von der Strecke abzukommen. Trotzdem hat mir die Strecke gut gefallen.

Beim abschließenden Marathon trugen die Zuschauermassen einen fast von selbst ins Ziel. Auf den 4 Runden, mit einigen Höhenmetern und viel Kopfsteinpflaster, herrschte eine Bombenstimmung. Bei den vielen Hotspots mit aufputschender Hard Rock Musik wurde wirklich jeder Teilnehmer in Richtung Ziel  gepuscht.

Am Ende war ich froh den kräftezehrenden, super organisierten Wettkampf gefinisht zu haben.

 

In der Zeit von 10:41:24 Stunden belegte ich Rang 19 in der Altersklasse Männer 50 – 55 Jahre.

TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de