3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg
lanzarote1
lanzarote2
bild01
bild02
Hallenbad
bild03
bild04
bild05
bild06
bild07
bild08
dominik
raeder
Oberstdorf16
Previous Next Play Pause

Klaus Loder beim Thurgau Triathlon am Start

Geschrieben von Sebastian King am .

Der abschließende Lauf über 8 KM ( 2 Runden ) wies einen starken Anstig auf.
Insgesamt zeigte mein Höhenmesser 800 Höhenmeter . Also keine ganz einfache
Strecke zu Saisonbeginn.

Nach meinem 10 tägigen Trainingslager in Cesenatico waren gerade mal 7 Tage
vergangen. Unmöglich schon wieder 100 % fit zu sein. Aber Wettkampf ist eben
das beste Training und so ging ich an den Start. Trotz reichlich
Wettkampferfahrung wollte der neue Neoprenanzug einfach nicht über den
Transponder am Bein rutschen. Beim Wechsel von Radeln auf die Laufstrecke
spürte ich wegen der Kälte meinen rechten Fuß nicht mehr. Es verging eine
Ewigkeit bis ich den Schuh endlich am Fuß hatte. Ansonsten war ich recht
zufrieden. In der Zeit von 1:41:18 landete ich in der AK 45 - 55 Jahre auf
Rang 8.

POWr Instagram Feed

TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de